Tour durch den weinberg und die kellerei

vom Weinberg in die Flasche

DIE WEINBERGE

Die Weinberge des landwirtschaftlichen Betriebs CAMPOREALE befinden sich in den namhaftesten Gegenden des Valpolicella-Gebiets. Diese Weinberge bringen jedes Jahr die besten Trauben der Corvinca, Corvinone und Rondinella hervor, mit denen die renommierten klassischen Valpolicella-Weine produziert werden: Amarone della Valpolicella Classico, Recioto della Valpolicella Classico, Valpolicella Ripasso Classico Superiore, Valpolicella Classico Superiore, Valpolicella Classico und der Reoltre.

DIE WEINLESE

Die Weinlese der Trauben Corvina, Corvinone und Rondinella für die Herstellung der klassischen Valpolicella-Weine wird ausschließlich per Hand vorgenommen, um eine akkurate Auslese der Trauben und maximalen Schutz der Pflanzen zu garantieren.

DER TROCKNUNGSPROZESS

Die für die Produktion des Amarone della Valpolicella Classico, des Recioto della Valpolicella Classico, des Reoltre und des Passito Bianco bestimmten Trauben werden in einem eigens dafür vorgesehenen, stark belüfteten Raum mit kontrollierter Temperatur und Feuchtigkeit getrocknet. So werden jedes Jahr perfekt getrocknete Trauben erhalten, die durch ihre ausgezeichnete Qualität und ihre einzigartigen Eigenschaften bestechen. In dieser Phase wird das Ausgangsgewicht der Traube um mehr als 40% reduziert, wodurch die Trauben von einer hohen Zuckerkonzentration gekennzeichnet werden.

GÄRUNG AUF DEN SCHALEN

Detail des traditionellen Umwälzens der Maische während der Gärung des Amarone della Valpolicella.

AUSBAU IN FÄSSERN

Die Trocknung der Trauben für die renommierten Weine des landwirtschaftlichen Betriebs CAMPOREALE erfolgt in Barriquefässern und Fässern aus bestem Eichenholz.

ABFÜLLUNG IN FLASCHEN

Nach Abschluss eines langen Arbeitsprozesses werden die Weine abgefüllt; dann erfolgt bis zum Verkauf der Ausbau in den Flaschen.

WEINE LEIDENSCHAFT

Wir nehmen persönlich jede Produktionsphase vor, von der Bestellung des Weinbergs bis zur Abfüllung in Flaschen.